Segelfläche berechnen

Die Klassenregel der RG-65 schreibt eine maximale Segelfläche von 2.250 cm² pro Rigg vor. Relevant ist dies eigentlich nur für den größten der drei zulässigen Segelsätze, dem sogenannten "A"-Rigg. Die Fläche der für größere Windstärken verwendeten "B"- und "C"-Riggs ist ihrem Zweck entsprechend deutlich kleiner. Die Vorgehensweise bei der Berechnung der Segelfläche ist verbindlich in …

Werbeanzeigen

Takeln & Trimmen meines Swing-Riggs

Ein gut geschnittenes und gebautes Segel ist das eine, ein richtig getakeltes und optimal getrimmtes Rigg das andere. Was ich zu letzterem inzwischen gelernt und umgesetzt habe und womit ich derzeit meine Orion Edge fahre, möchte ich hier kurz einmal darstellen. Dies ist sicherlich nicht die Anleitung eines langjährigen Profis, sondern eher die Erfahrungen eines …