Schleifklötze und -bretter anfertigen

Für die Arbeiten an den Spanten der Orion Edge, aber auch für später benötigte ich Schleifklötze und Schleifbretter. Die fertigte ich mir in für die unterschiedlichen Erfordernisse in mehreren Größen selbst.

Für ein problemloses Handling statte ich sie mit einer Klettauflage aus. Die bekommt man als Austauschteile für entsprechende Tellerschleifgeräte. Zum Schleifen nutze ich günstiges Papier für Schwingschleifer, das mit einer Haftfläche  für Klettbefestigung ausgestattet ist. Die passenden Größen schneide ich mir nach Bedarf zu.

Die Schleifklötze sind ganz normale aus Kork aus dem Baumarkt. Auf deren Unterseite habe ich mit Kontaktkleber ein passendes Stück 1 bis 2 mm starke, glatte Kunststoffplatte geklebt, die Kanten sauber geschliffen und nur ganz leicht gebrochen.

dav
Auf die Korkklötze klebe ich glattes Plastik, damit die selbstklebende Klettauflage besser hält

Bevor ich die selbstklebende Klettauflage aufbrachte, habe ich die Kunststoffoberfläche mit Spiritus gereinigt, dann die passend zugeschnittene Auflage aufgeklebt.

dav
Das Plastik ist aufgeklebt und gereinigt, die Klettauflage kann aufgebracht werden
dav
Schleifklotz mit Klettauflage
bty
Einsatzbereiter Schleifklotz

Die Schleifbretter habe ich analog aus 8 mm Sperrholz hergestellt. Alle in 186 mm Länge und je zwei in 60, 30 und 15 mm Breite. Die Maße passen gut zu den bei uns erhältlichen Schleifpapieren für Klettbefestigung.

dav
Die Schleifbretter und Plastikauflagen sind zugeschnitten

Alle Bretter haben beidseitig eine Klettauflage. So habe ich pro Breite immer vier verschiedene Körnungen zur Verfügung. Auf Griffe habe ich verzichtet, da sie bei Feinarbeiten eher störend wären.

dav
Die fertigen Schleifbretter. Von der Seite erkennt man gut die schwarze Klettauflage

Die Schleifbretter sind an sich ja nichts Neues, aber ob schon jemand auf die Idee kam, sie mit Klettauflagen auszustatten, ist mir nicht bekannt.

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s